Bundesfreiwilligendienst in der NUA

Untersuchungen an einem Fließgewässer
Untersuchungen an einem Fließgewässer - Foto: NUA Archiv
Das rollende Klassenzimmer Lumbricus im Einsatz
Das rollende Klassenzimmer Lumbricus im Einsatz - Foto: NUAArchiv

Die NUA ist Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst (BFD) und vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben mit Beginn des BFD in 2011 anerkannt. Zurzeit bietet die NUA zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst an. Schwerpunkte der Tätigkeiten im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes in der NUA sind:

  • die Mitwirkung in den verschiedenen Aufgabenbereichen der NUA in der  Naturschutz- und Umweltbildungsarbeit
  • die Mithilfe bei der Durchführung und der technischen Betreuung von  Fortbildungsveranstaltungen
  • die Mithilfe bei der Durchführung von LUMBRICUS-Bildungseinsätzen bei Wasser-, Boden- und Lärmuntersuchungen
  • die Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit der NUA durch den Auf- und Abbau sowie die Betreuung von Ausstellungen und Informationsständen.

NUA ist NABU-Bildungspartnerin für den Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) versteht sich, ähnlich wie die Jungendfreiwilligen-dienste FSJ/FÖJ vor allem auch als Bildungsmaßnahme. Die Freiwilligen durchlaufen im Regelfall 25 Bildungstage pro Jahr, bei einer Vertragsdauer von 12 Monaten. Davon wer-den fünf Bildungstage für politische Bildung vom Bundesamt für Familie und zivilgesell-schaftliche Aufgaben (BAFzA) übernommen. Diese sind für Bundesfreiwillige verpflich-tend, die das 26. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die restlichen 20 Bildungstage werden für die Freiwilligen über die Zentral-, Regional- oder Einsatzstellen durchgeführt. Die Seminarthemen und -zeiten können von den Freiwilligen im Einvernehmen mit der Einsatzstelle frei gewählt werden. Die NUA ist eine starke Bildungspartnerin der NABU BFD-Regionalstelle West in NRW. Das gesamte Bildungsprogramm der NUA ist für die Bundesfreiwilligen des NABU als Bildungsangebot geöffnet.

Mehr Informationen gibt es unter www.freiwillige-im-naturschutz.de
oder per E-Mail bei bundesfreiwilligendienst@nabu-nrw.de

Name
Funktion
Kontakt
Foto
Volker Langguth
Fachgebietsleiter Veranstaltungsmanagement
Ausstellungen, Infoservice
Redaktion von Medien ,
Qualitätsmanagement, Bundesfreiwilligendienst
Mo-Do
Volker Langguth