Vernetzung und Koordination Natur an der Schule – Angebote

Fortbildung

Regelmäßige Fachtagungen zu Themen der Schulgeländegestaltung

  • rücken das Thema ins Blickfeld
  • geben einen Überblick über Planungsschritte
  • zeigen Gelingensbedingungen und Stolpersteine auf
  • geben Anregungen und Motivation
  • bieten Hilfestellung und Ansprechpersonen

Arbeitshilfen

Aus bisheriger Arbeit und Erfahrungen sind eine Reihe von nützlichen Handreichungen entstanden:

  • Sie dienen als Anleitungen für eigene Schulgeländeplanungsvorhaben.
  • Sie können im Medienshop der NUA bezogen werden.

Die folgenden Arbeitshilfen und Broschüren sind zur Zeit als kostenfreier Download bei der NUA zu beziehen:

Im Medienshop finden Sie auch thematisch passende Unterrichtsmaterialien sowie Infoblätter, u.a.:

 

 

Vernetzung und Koordination

Die Vernetzung und Koordination Natur an der Schule ist Anlaufstelle für alle, die bei ihrer Projektarbeit an der Schule eine Ansprechperson brauchen, um Hilfestellung zu erhalten oder eine Expertise vermittelt zu bekommen. Im Rahmen einer Abordnung kümmert sich zur Zeit Lisa Walrafen-Steinbach um die Vernetzung und Koordination Natur an der Schule. Sie kann bei schriftlichen oder telefonischen Anfragen weiterhelfen.

  • Übersicht über Fortbildungen zur Schulgeländearbeit
  • Veranstaltungen zu Schulgeländeplanung und -gestaltung
  • Erfahrungsaustausch
  • Vermittlung von Expert:innen
  • Finanzierungsmöglichkeiten

Erfahrungsaustausch

Das Schulgelände bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich aktiv und im praktischen Tun mit Natur(-erfahrung), Umweltschutz, Artenvielfalt und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) auseinanderzusetzen. Für jede Jahreszeit bieten sich dabei andere thematische Schwerpunkte an.

Regelmäßig bietet die Vernetzung und Koordination Natur an der Schule dazu online einen Erfahrungsaustausch an.

Die aktuellen Themen werden jeweils kurz inhaltlich von wechselnden Expert:innen vorgestellt, um sie dann im gemeinsamen Austausch anhand von Beispielen und Ideen für die eigene Arbeit im Schulgelände vor Ort leicht umsetzbar werden zu lassen. Die Veranstaltungen richten sich sowohl an "Neulinge" in der Schulgeländearbeit als auch an "erfahrene Aktive".

Aktuelle Termine finden Sie im Bildungsprogramm der NUA.

Gerne nimmt Lisa Walrafen-Steinbach auch Ihre Themenwünsche per Mail entgegen.

 

Ansprechpartnerin

Name
Funktion
Kontakt
Foto
Lisa Walrafen-Steinbach

Vernetzung und Koordination „Natur an der Schule“

Lisa Walrafen-Steinbach