Das LUMBRICUS-Team

Mit bewährter Personalbesetzung fährt der LUMBRICUS seit 1992 durch das Land. Regina von Oldenburg und Ottmar Hartwig können sich dabei auf eine naturbezogene Berufsausbildung (Gartenbauingenieurin/Lehrer für Biologe und Geographie) und langjährige umweltpädagogische Erfahrungen stützen.

Seit Anfang 2019 ist Stefanie Horn die dritte im Bunde. Die Nachfolgerin von Dietmar Schruck (Teammitglied 2001  - 2018), Gymnasiallehrerin für Biologie, Chemie und Sozialwissenschaften ist zugleich Wildkräuter- und Heilpflanzenpädagogin und bringt als langjährige Landeskoordinatorin der Kampagne „Schule der Zukunft“ noch einiges Wissen rund um die BNE mit ins Team.

Zu den vielfältigen Aufgaben des Teams gehören sowohl die Einsatzorganisation, die Materialerstellung, der Unterhalt der technischen Ausstattung, die Öffentlichkeitsarbeit und die Entwicklung neuer Projektideen als auch die Leitung der verschiedenen Einsätze vor Ort.

Auf Kongressen und Tagungen stellen die drei das LUMBRICUS-Projekt für das Land NRW im In- und Ausland vor. Zusätzlich koordiniert das LUMBRICUS-Team seit über 20 Jahren die internationale Arbeitsgemeinschaft AGUM, der inzwischen zahlreichen Umweltmobile weltweit angehören, die teilweise als Neuprojekte von dem Knowhow der Gruppe profitieren konnten.

Selbstverständlich stehen sie auch für die Beantwortung von schriftlichen oder telefonischen Rückfragen zur Verfügung:

Kontakt

Name
Funktion
Kontakt
Foto
Regina von Oldenburg

LUMBRICUS – der Umweltbus: mobile Umweltbildung

Regina von Oldenburg
Name
Funktion
Kontakt
Foto
Stefanie Horn

LUMBRICUS – der Umweltbus: mobile Umweltbildung
Vernetzung (digitale) BNE und Schule
Leitung AK "Handeln für die Schöpfung"

Stefanie Horn