NUA.NRW Bildungsprogramm Veranstaltung

zur Übersicht des NUA.NRW Bildungsprogramms

BANU-Zertifikat Feldbotanische Methoden Gold – Prüfung

Nummer: 321-22
Anmeldung

26.08.2022 von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

, Recklinghausen

Nummer: 321-22
Anmeldung
Das Gold Zertifikat Feldbotanische Methoden belegt fundierte Kompetenz in der korrekten und erfolgreichen Anwendung von feldbotanischen Methoden. Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme sind solide Geländeerfahrung, hohe Artenkenntnis und das Beherrschen von Standardmethoden. Die Prüfung dauert 5 h, alle analogen und digitalen Hilfsmittel sind zur selbstständigen Bearbeitung der Prüfungsaufgaben zugelassen. Die Hilfsmittel müssen selbst mitgebracht werden.

Auf der Projektseite der BANU-Akademien sind detaillierte Prüfungsanforderungen und der Ablauf der Prüfung zugänglich:

https://banu-akademien.de/project/wissen-qualifizieren-zertifizieren-fuer-artenvielfalt/
 
Die Prüfung findet im Freiland statt (Kreis Recklinghausen), der genaue Prüfungsort wird den Teilnehmenden kurz vor dem Termin mitgeteilt.
Teilnehmende bei der Arbeit im Gelände

Teilnehmende bei der Arbeit im Gelände
© CC BY Dirk Hinterlang

Ausrichter
NUA, LANUV

Leitung
Dr. Dirk Hinterlang, LANUV

Fachliche Fragen
Katharina Schäper, Tel. 02361 305-6395, E-Mail katharina.schaeper@nua.nrw.de

Organisatorische Fragen
Benjamin Doll, Tel. 02361 305-3022, E-Mail benjamin.doll@nua.nrw.de

Anmeldung bei
NUA

Anmeldeschluss
05.08.2022

Teilnahmegebühr
100 € (keine Ermäßigung möglich)