NUA.NRW Bildungsprogramm Veranstaltung

zur Übersicht des NUA.NRW Bildungsprogramms

„Schwammstadt“ als Teil einer kommunalen Klimaanpassungsstrategie

Nummer: 199-22
Anmeldung

22.06.2022 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

, online

Nummer: 199-22
Anmeldung
Als Folge des Klimawandels nehmen Wetterereignisse wie extreme Hitze, Trockenheit oder Starkniederschläge immer mehr zu. Doch viele Kommunen sind gegen solche verheerenden Wetterereignisse bislang noch nicht ausreichend gewappnet, das haben die die Extremniederschläge in Teilen Nordrhein-Westfalen 2021 gezeigt. Komplexe Handlungsstrategien zur Klimaanpassung sind nur in wenigen Kommunen entwickelt worden. Der Begriff der Schwammstadt steht als Synonym für eine solche Strategie. Lässt sich dies auch in den kleineren Städten im urbanen Raum umsetzen? Wo liegen die Herausforderungen für eine solche Umsetzung? Das sind u.a. Fragen, denen die Veranstaltung nachgehen will. Darüber hinaus sollen gelungene Praxisbeispiele vorgestellt werden.
Als Folge des Klimawandels nehmen Wetterereignisse wie extreme Hitze, Trockenheit oder Starkniederschläge immer mehr zu.

Als Folge des Klimawandels nehmen Wetterereignisse wie extreme Hitze, Trockenheit oder Starkniederschläge immer mehr zu.
© Martina Wengelinski

Ausrichter
NUA

Veranstaltungsort
online

Leitung
Bernd Stracke, NUA

Fachliche Fragen
Bernd Stracke, NUA, Tel. 02361 305-3246, E-Mail bernd.stracke@nua.nrw.de

Organisatorische Fragen
Benjamin Doll, NUA, Tel. 02361 305-3022, E-Mail benjamin.doll@nua.nrw.de

Anmeldung bei
NUA

Anmeldeschluss
16.06.2022

Teilnahmegebühr
15 €