didacta 2019: so groß, international wie nie zuvor

Sie war so groß und so international wie nie zuvor: Mit einem hervorragenden Ergebnis ist am Samstag (23.02.2019) die didacta 2019 in Köln zu Ende gegangen. Rund 100.000 Besucherinnen und Besucher sorgten für zufriedene Gesichter bei den Ausstellern. Insgesamt präsentierten sich 915 Unternehmen aus 53 Ländern auf der weltweit größten Messe für den gesamten Bildungsbereich. Auch das Netzwerk Finanzkompetenz beteiligte sich mit einem Stand.

Das Netzwerk Finanzkompetenz erlebte einen sehr beeindruckenden Tag mit vielen zahlreichen Kontakten und regen Austauschgesprächen zu allen möglichen Finanzthemen. Die Gespräche beinhalteten u.a. angefangen bei: Wie behalte ich „Mein Geld im Griff!“ bis zu wie bleibe ich „Finanziell fit in allen Lebensphasen“.

„Aus Sicht der Netzwerker war die didacta 2019 ein großer Erfolg. Sie war von einem lebhaften und intensiven Austausch mit den Lehrerinnen und Lehrern sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren geprägt. Dieses Jahr stand der Einsatz der vier Spiele des Netzwerkes im Mittelpunkt. Als Lernmedium zeichnen sie sich besonders durch die praktischen und realitätsbezogenen Möglichkeiten aus.

Wir sagen Danke an alle, die dazu beigetragen haben.