Veranstaltungshinweise der NUA:

Fledermäuse in der Eingriffsplanung

am 2. Dezember online

Die "Fledermaustagung" findet erstmals online statt!

Gemäß § 44 (1) BNatSchG und Art. 12 der FFH-Richtlinie sind Auswirkungen von Eingriffen auf alle Fledermausarten zu berücksichtigen. Durch fortlaufend neue Erkenntnisse aus der Forschung, insbesondere aber auch aus der angewandten Praxis, eröffnen sich moderne Handlungsfelder für die Akteure im Verlauf des Planungs-, Umsetzungs-, Monitoring- und Risikomanagementprozesses.

Fachleute berichten von good-practice Beispielen und Lösungen im Umgang mit Fledermäusen bei Bau- und Sanierungsprojekten und über den Erhalt von Quartieren.

Verschiedene Projekte werden im Rahmen einer digitalen Posterausstellung auf einer digitalen Pinnwand vorgestellt und es besteht die Möglichkeit zu Vernetzung und Erfahrungsaustausch in einem digitalen Foyer.

Programm

Anmeldung