Veranstaltungshinweise der NUA:

ONLINE-Workshop zum Internationalen Tag gegen Lärm

am 28. April 2021 online

Mit einer Fachtagung die den „Wert der Ruhe“ thematisiert, beteiligen sich NUA und LANUV auch in diesem Jahr wieder am Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day“ (TgL), der seit 1998 auch in Deutschland stattfindet.

Denn gerade in dicht besiedelten Bereichen Nordrhein-Westfalens ist Lärm eines der großen Um-weltprobleme. Die Ursachen sind vielfältig und Städte und Gemeinden stehen hier vor einer schwieri-gen Aufgabe. Zum einen sind es nicht zuletzt auch kommunale Entscheidungen und Maßnahmen, die Lärm erzeugen, andererseits stehen Städte und Gemeinden als Umwelt- oder Planungsbehörde in der Verantwortung, für gesunde Wohn- und Lebensverhältnisse im Gebiet zu sorgen. Die Zielgruppe des Workshops sind Menschen, die Prozesse in den Bereichen

  • Kommunalverwaltung und –politik 
  • Landschafts-, Raum- und Städteplanung 
  • Verkehrsplanung 
  • Gebäudeplanung und Architektur

aktiv gestalten oder begleiten.

Flyer

Anmeldung