Veranstaltungshinweise der NUA:

Online-Seminar BNEpraktisch: Nachhaltig konsumieren in globaler Verantwortung

am 29.09.2020 und voraussichtlich 13.10.2020 online

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir es möglich machen können, die Veranstaltung digital als Online-Seminar stattfinden zu lassen. Natürlich kann nichts den persönlichen Kontakt und Austausch ersetzen, aber so verhindern wir eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus und sparen zudem Zeit und schonen die Umwelt.

Das Online-Seminar wird aus methodischen Gründen an ZWEI Terminen stattfinden: Teil 1 am 29. September 2020 von 09:15 bis 12:45 Uhr und Teil 2 voraussichtlich am 13. Oktober 2020 von 09:15 bis 12:45 Uhr (in Kürze folgt ein separater Programmflyer). Die Anmeldung für den ersten Termin gilt auch automatisch für den zweiten Termin. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie per E-Mail.

In diesem Online-Workshop wird das vielschichtige Thema „Nachhaltig konsumieren" mit seinen Bezügen zu BNE, zum Globalen Lernen und zu den SDGs näher beleuchtet. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit verschiedene Angebote und Bildungsmaterialien von BNE-aktiven Organisationen kennenzulernen und für die eigene Arbeit zu reflektieren und zu transferieren. 

Die Veranstaltung gibt die Gelegenheit

  • die Thematik in einer globalen Perspektive zu betrachten – verknüpft mit Fragen zur Notwendigkeit von Nachhaltigem Konsum(verhalten) und Menschen- und Kinderrechten
  • Vielfältige Partizipationsmöglichkeiten zu BNE sowie Fairem Handel und fair(erer) öffentlicher Beschaffung kennenzulernen
  • Nachhaltigkeitsziele – speziell SDGs 8, 11, 12, 17 – im Kontext der komplexen Konsumthematik vernetzt zu denken und für Ihre Arbeit konkret(er) nutzbar zu machen

 

Die Veranstaltung aus der Reihe „BNEpraktisch“ ist anrechenbar als Modulelement 7a (Modul 7 „Konsum & Wirtschaft“) im Rahmen des Zertifikatkurses „BNE-Pädagogin“/ „BNE-Pädagoge“.

 

 

Flyer (Link folgt)