Veranstaltungshinweise der NUA:

Vogelschutztagung NRW

verschoben auf Samstag, den 11. September 2021 - Termin jetzt schon vormerken!

Neuer Termin: Samstag, 11. September 2021 - jetzt schon vormerken

 

NUA, Vogelschutzwarte im LANUV und Nordrhein-Westfälischer Ornithologengesellschaft (NWO) laden zur ersten gemeinsamen Vogelschutztagung NRW ein.

Auf der neuen Tagungsreihe sollen aktuelle Themen aus dem Vogelschutz diskutiert und praktische Lösungsansätze erarbeitet werden.

Auf der diesjährigen Tagung werden die Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Drohnen im Vogelschutz vorgestellt und diskutiert.

  • Wie können Drohnen im Vogelschutz und beim Vogelmonitoring helfen?
  • Welche Probleme entstehen für den Vogelschutz durch den Einsatz von Drohnen als Freizeitbeschäftigung?
  • Wie ist der Einsatz von Drohnen naturschutzrechtlich zu bewerten?

Neben Fachvorträgen wird es genügend Zeit für Austausch und Diskussionen geben.

Im Anschluss an die Tagung besteht die Möglichkeit einer Kurzexkursion in das Europäische Vogelschutzgebiet Rieselfelder Münster.

Anmeldung

Programm (folgt in Kürze)

Fachliche Fragen beantworten
Peter Herkenrath, peter.herkenrath@lanuv.nrw.de, 02361/ 305-3412
Saskia Helm, saskia.helm@nua.nrw.de, 02361/ 305-3318

Organisatorische Fragen beantwortet
Benjamin Doll, benjamin.dollnua.nrwde, 02361/ 305-3022