Veranstaltungshinweise der NUA:

Krebse und Muscheln in NRW

am 3. Dezember 2019 in Recklinghausen

Bestandssituation, Gefährdung und Handlungsempfehlungen zum Schutz der heimischen Arten

Eingeschleppte Krebse und Muscheln, Krankheitserreger, Klimawandel, beeinträchtigte Wirtsfischbestände sowie hohe Anforderungen an Wasserqualität und Gewässerstruktur – die Bedrohungen für unsere heimischen Krebse und Muscheln sind vielfältig.

Vor diesem Hintergrund ist eine neue Broschüre für Nordrhein-Westfalen geplant, die Anfang des Jahres 2020 erscheinen wird. Neben ausführlichen Steckbriefen heimischer und eingeschleppter Krebse und Muscheln soll die Broschüre Hintergrundinformationen zu den Gefährdungsursachen und konkrete Handlungsempfehlungen für Schutzmaßnahmen bieten.

Fachkundige Referentinnen und Referenten stellen auf der Veranstaltung die Inhalte der geplanten Broschüre vor. Außerdem wird in Praxisberichten über verschiedene Projekte und Programme zum Krebs- und Muschelschutz informiert.

Die Veranstaltung richtet sich an Naturschutzbehörden, Umweltverbände, Angelvereine und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, um Sie bei ihrem Engagement zum Schutz dieser Tierarten zu unterstützen.

Programm

Anmeldung