Veranstaltungshinweise der NUA:

Wissenstransfer DorfBioTop!

Erhaltung der Artenvielfalt im Lebensraum Dorf
Tagung am 28. Juni 2019 in Nettersheim

Die dörfliche Artenvielfalt ist über Jahrhunderte gewachsen und unterscheidet sich überwiegend von den umgebenden Feld-, Acker- und Waldlebensräumen.

Aufgrund unserer geänderten Lebensweise haben sich die die Dörfer zu „dörflichen Schlafstätten“ ohne Gewerbe und Landwirtschaft entwickelt. Zusammen mit der veränderten Gartennutzung führt dies zum Verlust von Lebensräumen und Artenvielfalt im Dorf. Das kreisübergreifende LEADER Projekt „DorfBioTop!“ sensibilisiert Menschen in ihrem Lebensumfeld bzgl. der Artenvielfalt im Dorf und im dörflichen Umfeld. Es unterstützt Eigeninitiativen und Kleinprojekte in den Eifelorten sowie Bildungseinrichtungen und Kommunen bei der Planung, Finanzierung und Umsetzung von Kleinprojekten. In der angebotenen Veranstaltung werden Konzepte, Methoden, Probleme und Erfolge des Projektes behandelt, um den Erfahrungsschatz für künftige Projekte dieser Art weiterzugeben.


Verbindliche Anmeldung bis zum 18.Juni 2019
Programmflyer