Veranstaltungshinweise der NUA:

Urbane Landwirtschaft - Ideen für die Stadt der Zukunft

am 04. April 2019 in Essen

Aktuell ziehen immer mehr Menschen in die Ballungsräume.
Schon jetzt leben 70 Prozent der Deutschen in einer Stadt. Der Trend setzt sich seit Jahrzehnten fort. Gleichzeitig steigt der Bedarf nach regionalen und saisonalen Lebensmitteln.
Auch sind Stadtbewohnerinnen und -bewohner alternativen Ernährungsformen und urbanem Gärtnern gegenüber aufgeschlossen.

Was ist urbane Landwirtschaft und welche Möglichkeiten bietet sie?

In welchem Zusammenhang steht die städtische Nahrungsmittelproduktion zu globalen Um-weltveränderungen und sozioökonomischen Strukturen?

Sind die Ideen umsetzbar oder noch ferne Utopie?

Wir laden Sie ein sich zu informieren, ins Gespräch zu kommen und sich mit anderen Akteuren zu vernetzen

Programm

Anmeldung