Veranstaltungshinweise der NUA:

BNE und Geschlechtergerechtigkeit

am 12. September in Recklinghausen
Veranstaltung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der BNE

Die Vereinten Nationen haben im Rahmen der 2030-Agenda 17 globale Zukunftsziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) proklamiert. Ein wichtiges Ziel ist dabei die Gleichstellung der Geschlechter (SDG5).

Eine nachhaltige Entwicklung ist ohne den Abbau von sozialen und wirtschaftlichen Ungleichheiten nicht möglich. Bildung für nachhaltige Entwicklung hat deshalb auch zur Aufgabe, über diese Ungleichheiten aufzuklären und Möglichkeiten zu deren Abbau partizipativ zu erarbeiten.

Programm

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.