Veranstaltungshinweise der NUA:

Interkulturelle Kompetenz trifft Umweltbildung

am 6. September 2018 in Bad Salzuflen

Aufgrund der großen Nachfrage zu diesem Thema bietet die NUA wieder Veranstaltungen zur Interkulturellen Kompetenz in der Umweltbildung an.

Die Flüchtlingszuwanderung der vergangenen Jahre machen die Themen Orientierung und Integration von Flüchtlingen in Deutschland auch zu einer großen Herausforderung für Menschen, die als Lehrende, sei es in der Schule oder im außerschulischen Bereich, in der Umweltbildung tätig sind. Interkulturelle Kenntnisse und Kompetenzen sind hier ein unverzichtbarer Bestandteil professionellen Handelns. Eine Kommunikation, die -trotz oftmals sehr unterschiedlicher kulturspezifischer Muster im Denken und Handeln - von beiden Seiten als wertschätzend und zielführend wahrgenommen wird, ist dabei eines der wichtigsten Ziele.

Programm

Anmeldung