Veranstaltungshinweise der NUA:

Urban Gardening trifft Naturschutz, Streuobstwiese & Co

am 28. April 2018 auf dem Gelände des Ökotop Heerdt e.V. in Düsseldorf

Streuobstwiesen sind prägende Elemente unserer Kulturlandschaft und zählen zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas. Heute sind unsere Streuobstwiesen und das Wissen über Ihre Pflege und Bewirtschaftung in drastischem Rückgang begriffen.

Während Streuobstwiesen in ländlichen Bereichen zu finden sind, arbeiten Gemeinschaftsgarten - Initiativen im städtischen Raum. Obst-, Gemüse- und Kräuteranbau schaffen neue Knotenpunkte für die grünen Infrastrukturen der Stadt und fördern damit die Biodiversität. In Kooperation mit Gemeinschaftsgarten - Initiativen, die aufgrund von knapper Flächenressourcen auf engem Raum gärtnern, können Möglichkeiten erarbeitet werden, Allianzen zu nutzen um Obstwiesen wieder zu beleben.

Zielgruppe: Garteninitiativen, Kommunen, amtlicher und ehrenamtlicher Naturschutz, Biostationen, Umweltbildner und weitere Interessierte

 Veranstaltungsflyer

Anmeldung