Veranstaltungshinweise der NUA:

Urbane Wälder - Ansprüche an Waldbau und Waldbauplanung am 20. März 2018 in Recklinghausen

Muss im urbanen Raum Waldbau anders betrieben werden als im ländlichen Umfeld?
Wenn ja – welchen besonderen Ansprüchen kann und will man nachgeben? Wirkt sich dies auch auf die forstlichen Planungsinstrumentarien aus? Die Daten der aktuellen Landeswaldinventur bieten die Grundlage der Diskussion. Welche sozioökonomischen Aspekte sollten beachtet werden, welche Instrumente sieht der Naturschutz als maßgeblich an?
Diesen und weiteren Fragen wird in Fachvorträgen am Vormittag nachgegangen.
Am Nachmittag sind Sie eingeladen, nach kurzen Impulsvorträgen ihre eigenen Erfahrungen und Wünsche im Rahmen eines Workshops einzubringen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation zwischen Landesbetrieb Wald und Holz NRW, RVR, NABU-Regionalstelle Ruhrgebiet und NUA statt.


Zielgruppen sind amtlicher und ehrenamtlicher Naturschutz, Naturschutzbehörden, Forstverwaltung, Waldbesitzerinnen und -besitzer, Planungsbüros, weitere Interessierte.

Programm

Anmeldung