Hinweis: Technische Probleme bei der Online-Anmeldung

 

Derzeit treten leider technische Probleme bei der Online-Anmeldung auf.

Zur Zeit ist daher keine Online-Anmeldung möglich!

 

Wenn Sie sich dennoch für eine Veranstaltung anmelden möchten, können Sie das ganz einfach per E-Mail machen.

Melden Sie sich per E-Mail unter Angabe der Veranstaltungsnummer und mit vollständiger Anschrift unter anmeldungen@nua.nrw.de an.

 

Alle Informationen zu den angebotenen Veranstaltungen finden Sie aber weiterhin auf dieser Seite.

 

Bildungsprogramm 2022 | Veranstaltungsinformationen

Die politische Pflanze - Neophyten Abendführung und Diskussion

Nummer: 327-22
Fremdausrichter

17.08.2022 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

, Bonn

Nummer: 327-22
Fremdausrichter
Im Rahmen des bundesweiten Projekts „Die politische Pflanze“ lädt der Botanischen Gärten Bonn gemeinsam mit der Natur- und Umweltschutz-Akademie zu einer Abendführung ein.
Schwerpunkt sind die Neophyten genannten, nicht heimischen Pflanzen.
Ab wann ist eine Pflanze nicht mehr heimisch, wann gilt sie als invasiv und sogar gefährlich?
Welche Regeln gibt es für private Gärten, welche Regeln gelten für die freie Natur?
Brauchen wir nicht sogar fremdländische Pflanzen, um mit den Folgen des Klimawandels besser umzugehen?

Wir nehmen Sie mit auf eine spannende Reise durch die Vielfalt der Pflanzenwelt
und möchten Sie einladen im Anschluss an die Führung einer Diskussion mit Expert:innen zu folgen.
Bahngleise sind ein häufiger Ausbreitungsweg von Neophyten.

Bahngleise sind ein häufiger Ausbreitungsweg von Neophyten.
© NUA/Helm

Ausrichter
Botanische Gärten der Universität Bonn
Meckenheimer Allee 171
53115 Bonn

Leitung
Dr. Cornelia Löhne, Bot. Gärten Bonn

Leitung 2
Saskia Helm, NUA NRW

Anmeldung bei
botgart@uni-bonn.de

Anmeldeschluss
15.08.2022

Teilnahmegebühr
kostenfrei