NUA.NRW Bildungsprogramm Veranstaltung

zur Übersicht des NUA.NRW Bildungsprogramms

Invasive Wasserpflanzen erkennen - Von der Entscheidung über die Bekämpfung bis zur Entnahme

Nummer: 263-22
Anmeldung

11.08.2022 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

, Recklinghausen

Nummer: 263-22
Anmeldung
Bei diesem Workshop wollen wir am Vormittag die wichtigsten invasiven, zum Teil bisher nur sehr lokal verbreiteten Wasserpflanzen am lebenden Objekt kennenlernen, ihre Merkmale, Biologie und Ökologie.
Die Entnahme ist nur in einem sehr frühen Stadium der Invasion geboten, deshalb soll mit diesem Workshop zuerst das Erkennen der Arten im Gelände gefördert werden. Welches Ziel verfolgen wir bei der möglichen Entnahme, was ist in der Praxis zu beachten?
Auf einer Exkursion am Nachmittag wollen wir uns dem Thema auch praktisch nähern.
 
Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Vertreter:innen von Behörden, Biologischen Stationen, Verbänden und Vereinen sowie Privatpersonen.
Lagarosiphon major, Wechselständige Wasserpest

Lagarosiphon major, Wechselständige Wasserpest
© Dr. A. Hussner

Ausrichter
NUA
LANUV

Veranstaltungsort
Recklinghausen

Leitung
Eva Pier, NUA

Leitung 2
Dr. Andreas Hussner
Carla Michels, LANUV

Fachliche Fragen
Eva Pier, Tel. 02361 305-3316, E-Mail eva.pier@nua.nrw.de

Organisatorische Fragen
Benjamin Doll, Tel. 02361 305-3022, E-Mail benjamin.doll@nua.nrw.de

Anmeldung bei
NUA

Anmeldeschluss
27.07.2022

Teilnahmegebühr
25 €

Zur Anmeldung