Hinweis: Technische Probleme bei der Online-Anmeldung

 

Derzeit treten leider technische Probleme bei der Online-Anmeldung auf.

Zur Zeit ist daher keine Online-Anmeldung möglich!

 

Wenn Sie sich dennoch für eine Veranstaltung anmelden möchten, können Sie das ganz einfach per E-Mail machen.

Melden Sie sich per E-Mail unter Angabe der Veranstaltungsnummer und mit vollständiger Anschrift unter anmeldungen@nua.nrw.de an.

 

Alle Informationen zu den angebotenen Veranstaltungen finden Sie aber weiterhin auf dieser Seite.

 

Bildungsprogramm 2022 | Veranstaltungsinformationen

Zur Übersicht des NUA-Bildungsprogramms

Haben energieautarke Kommunen Zukunft?

Nummer: 201-22
Storno

07.12.2022 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

, Recklinghausen

Nummer: 201-22
Storno
Der Weg fort von fossilen Energieträgern bietet auch die Möglichkeiten, über Distributionswege nachzudenken. Dazu gehört auch, dass Kommunen sich mit Energie selbst versorgen. Sonne, Wind, Wasser oder Biomasse sind je nach Region verfügbar. Beispiele zeigen, dass Kommunen innovative Lösungen gefunden haben, sich dezentral und erneuerbar selbst zu versorgen. Doch inwieweit kann man die zumeist ländlichen Beispiele auf den urbanen Raum übertragen?
Die Veranstaltung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter von Kommunalverwaltungen und -politik, an Fachleute aus Planung und Architektur und Energiewirtschaft.
Sonne, Wind, Wasser oder Biomasse sind je nach Region verfügbar.

Sonne, Wind, Wasser oder Biomasse sind je nach Region verfügbar. © Martina Wengelinski

Ausrichter
NUA

Veranstaltungsort
Recklinghausen

Leitung
Bernd Stracke, NUA

Fachliche Fragen
Bernd Stracke, NUA, Tel. 02361 305-3246, E-Mail bernd.stracke@nua.nrw.de

Organisatorische Fragen
Benjamin Doll, NUA, Tel. 02361 305-3022, E-Mail benjamin.doll@nua.nrw.de

Anmeldung bei
NUA

Anmeldeschluss
23.11.2022

Teilnahmegebühr
40 € (erm.)

Zurück nach oben ˄