Aktuelles aus der NUA

NaturErlebnisWochen 2022

vom 28. April bis 30. Mai 2022

Sonnenuntergang über dem Hochwasserrückhaltebecken Mengede/Emscher-Auen. Foto: N. Blumenroth

Draußen sein, nach draußen gehen, Natur erleben – das, was wir seit Jahren durch die NaturErlebnisWochen fördern wurde durch die Corona-Pandemie plötzlich zu DER Freizeitbeschäftigung vieler Menschen in ganz Deutschland. Geschlossene Museen, Tiergärten und Freizeitparks ließen uns alle Alternativen suchen, um Abwechslung und (Ent-)Spannung in unseren Alltag zu bringen. Die Bedeutung von Naherholungsgebieten und der Zugang zu Natur für Alle hat an Relevanz gewonnen.

Die Angebote der NaturErlebnisWochen NRW sind daher auch in diesem Jahr besonders gefragt.

Los geht es mit der Auftaktwanderung in der zentralen Emscherregion am 28.4. - bitte anmelden!

Wollen Sie selbst eine Veranstaltung im Rahmen der NaturErlebnisWochen NRW anbieten?

Eine Exkursion? Eine Wanderung? Ein Spaziergang?

Tragen Sie hier ihr Angebot ein!