Aktuelles aus der NUA

NUAncen Heft 83 – Neue Perspektiven für alte Kulturlandschaften

Historische Kulturlandschaften in aktuellen Planungen

Titelseite NUAncen Heft 83

Titelthema des Heftes ist der Umgang mit historischer Kulturlandschaft in aktuellen Planungen, das war Inhalt eines Workshops zu dem NUA und LWL eingeladen hatten.

Aus dem weiteren Inhalt des Heftes:

  • Artenreiche Wegraine: Im Nachgang einer Online-Tagung stellen sich in diesem und dem nächsten Heft einige Projekte kurz vor
  • Natura 2000 im Klimawandel: Bericht zu einer Online-Tagung
  • Fotowettbewerbe: das Landesprogramm „Schule der Zukunft“ und das MULNV hatten jeweils zu Fotowettbewerben aufgerufen, die Ergebnisse werden kurz vorgestellt
  • BNE-Lerncluster: seit einigen Jahren trifft sich das Lerncluster, um Bildung für nachhaltige Entwicklung zu vernetzen und voranzubringen
  • Sonderpreis Umwelt: ausgewählte Arbeiten aus „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ wurden mit dem Sonderpreis Umwelt NRW prämiert
  • der 9. Bildungskongress drehte sich in diesem Jahr besonders um digitale Bildung
  • Wasser und Boden: thematisiert werden Neobiota am Gewässer, eine Exkursion an die Lippe und ein Aufruf der NUA private Entsiegelungsflächen zu melden
  • Urbane Gärten: Radexkursionen zu gärtnerischen Zielen innerhalb einer Kommune
  • Natur erfahren: die Vernetzungsstelle „Natur an der Schule“ stellt sich neu auf und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald berichtet über Waldpädagogik zum Thema Wolf. 
  • ZNL in NRW: in zwei großen Lehrgängen wurden durch „Wald und Holz NRW“ und die NUA neue zertifizierte Natur- und Landschaftsführer:innen ausgebildet

 

Die „NUAncen“ können kostenfrei abonniert werden und die Ausgaben stehen unter www.nuancen.nrw.de als Download bereit, Einzelhefte sind über die NUA erhältlich.