Aktuelles aus der NUA

Natura 2000 im Klimawandel – Schutzziele und -maßnahmen in einem sich verändernden Klima

am 30. September online

Das Integrierte LIFE-Projekt „Atlantische Sandlandschaften“ der Länder Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen entwickelt einen methodisch-konzeptionellen Ansatz für die Umsetzung von NATURA 2000 in allen Bundesländern der atlantischen Region. Außerdem werden konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Erhaltungszustände für insgesamt 15 Lebensraumtypen und zehn Arten durchgeführt.


Die Tagung dient dem Erfahrungsaustausch aller Projektbeteiligten und Interessierten. Insbesondere
der Einfluss des Klimawandels auf die Festlegungen von NATURA 2000 soll diskutiert werden.

  • Welche zu schützenden Lebensraumtypen und Arten sind besonders betroffen?
  • Inwieweit können Schutzziele und Managementpläne flexibel an sich ändernde Verbreitungsgebiete und weitere Prozesse angepasst werden?

Begleitet und zusammengefasst wird die Tagung im Rahmen eines Poetic Recordings.


Bitte betreten Sie das Online-Seminar ca. 5-10 Minuten vor Beginn, um zu prüfen, ob Bild und Ton
laufen. Der Systemcheck kann auch schon am Vortag bzw. mit der Anmeldung durchgeführt werden.

Programm

Anmeldung