Aktuelles aus der NUA

BNE-Aktionstage in NRW

Vom 27. September bis zum 16. Oktober finden die BNE-Aktionstage in NRW statt.

Im September 2015 haben sich die Vereinten Nationen auf die Agenda 2030 verständigt, die deutlich macht, dass die globalen Herausforderungen nur gemeinsam gelöst werden können. Lösungsansätze müssen sich aufeinander beziehen und alle Staaten müssen mitwirken. Die Vereinten Nation verständigten sich dabei auf 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (engl. sustainable development goals, SDGs). Auch das Land NRW beteiligt sich, auf diese Problematik aufmerksam zu machen.

Ein wichtiger Baustein im Kontext der SDGs ist Bildung. So ist der Zugang zu hochwertiger Bildung weltweit eines der 17 Entwicklungsziele. Gleichzeitig ist Bildung essentiell für den Erfolg aller übrigen 16 Entwicklungsziele. Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) möchte uns zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigen, damit wir die zahlreichen Herausforderungen auf dem Weg zur nachhaltigen Entwicklung erkennen und aus verschiedenen Perspektiven bewerten lernen.

Die  BNE-Regionalzentren und weitere Akteure möchten mit ihren vielfältigen Bildungsangeboten zur Erreichung der SDGs beitragen und Aktionsmöglichkeiten für jeden einzelnen aufzuzeigen.

Hier bekommen Sie einen Überblick zu den vielfältigen Veranstaltungen und können sich auch dort direkt anmelden.