Aktuelles aus der NUA

NUA auf dem 101.Deutschen Katholikentag

Gemeinsam mit den Kooperationspartnern -den evangelischen Landeskirchen und den katholischen (Erz-)-Bistümern in NRW wird die NUA bis Samstag, den 12.Mai 2018 um 18:00 Uhr im Forum Nord des MCC Halle Münsterland mit einem Informationsstand vertreten sein, um den Besucher/innen das Kooperationsprojekt „Handeln für die Schöpfung“ vorzustellen.  Teil dieses Projekts ist das neue Internetportal, das am 10.Mai um 14:30 Uhr durch  Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann (MULNV NRW) und Präses Manfred Rekowski (Evangelische Kirche im Rheinland) freigegeben wird. Dieses Informations- und Handlungsportal will die Biologische Vielfalt direkt vor Ort, aber auch weltweit, bewahren und fördern.  Dafür bietet das Portal Fachinformationen und Handlungsanleitungen, speziell auf den kirchlichen Kontext angepasst. Es zeigt, wie sich Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen für den Schutz von Pflanzen- und Tierarten und die Biologische Vielfalt in und an Gebäuden sowie auf kircheneigenen Flächen engagieren können und dabei auch für sich und für ihre Institution viel erreichen und gewinnen.