Hinweis: Technische Probleme bei der Online-Anmeldung

 

Derzeit treten leider technische Probleme bei der Online-Anmeldung auf.

Zur Zeit ist daher keine Online-Anmeldung möglich!

 

Wenn Sie sich dennoch für eine Veranstaltung anmelden möchten, können Sie das ganz einfach per E-Mail machen.

Melden Sie sich per E-Mail unter Angabe der Veranstaltungsnummer und mit vollständiger Anschrift unter anmeldungen@nua.nrw.de an.

 

Alle Informationen zu den angebotenen Veranstaltungen finden Sie aber weiterhin auf dieser Seite.

 

Bildungsprogramm 2022 | Veranstaltungsinformationen

Zur Übersicht des NUA-Bildungsprogramms

Online-Seminar: Digital geht nachhaltig! Akademie für Schüler:innen

Nummer: 030-22
ausgebucht

17.02.2022 von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr

, Online

Nummer: 030-22
ausgebucht
Digitalisierung in ihrer Vielschichtigkeit prägt sowohl unser individuelles Leben, als auch zunehmend die schulische Bildungslandschaft immer umfassender. Damit einher gehen ungeahnte Chancen, aber auch Herausforderungen, die wir in ihrer ganzen Tragweite kaum erfassen, geschweige denn absehen können.
Neben Inputs und Games zum Thema wollen wir in Workshops verschiedene Facetten der Digitalisierung und einem möglichen Umgang damit im Sinne einer BNE behandeln und handlungsorientiert Projektideen für die jeweiligen Schulen entwickeln. Haben Sie Lust, mit Ihren Schüler:innen dabei zu sein? Dann melden Sie sich gerne bei der NUA NRW an.
Eingeladen sind bis zu 8 Schulen mit jeweils 5 Schüler:innen der Jahrgangsstufen 9-13 sowie einer begleitenden Lehrkraft.
Digital geht nachhaltig

Digital geht nachhaltig © Stefanie Horn

Ausrichter
NUA

Leitung
Stefanie Horn, NUA
Jennifer Kappmeier-Klenk, NUA

Fachliche Fragen
Stefanie Horn, NUA, Tel. 02361/305-3025, E-Mail stefanie.horn@nua.nrw.de
Jennifer Kappmeier-Klenk, NUA, Tel. 02361 305-6361, E-Mail jennifer.kappmeier-klenk@nua.nrw.de

Organisatorische Fragen
Organisatorische Fragen werden Ihnen unter Tel. 02361/305-3304 und -3040 beantwortet.

Anmeldeschluss
03.02.2022

Teilnahmegebühr
Die Veranstaltung richtet sich an teilnehmende Schulen des Landesprogramms „Schule der Zukunft“ und ist für diese kostenlos.

Dokumente
030-22_Flyer_komplett.pdf

Zurück nach oben ˄