Veranstaltungshinweise der NUA:

Workshop zur Tagung "Gewässerschutz braucht Akzeptanz!" am 26.-27.01.2018 in Hamm

Für die erfolgreiche Planung und Umsetzung von Renaturierungsmaßnahmen ist der vertrauensvolle Dialog mit beteiligten Akteursgruppen ein wichtiges Basisinstrument. Oft wird dessen Bedeutung jedoch unterschätzt.
Dieser zweitägige Praxis-Workshop bietet die Möglichkeit, Techniken der zielgruppengerechten wohlwollenden Kommunikation zu erlernen. Verschiedene Übungen (u.a. Rollenspiele mit thematischem Bezug) ermöglichen die Reflexion der eigenen Gesprächsführung. Kommunikationsexperten und Mediatoren bieten hilfreiche Strategien an, um zielführende Gespräche mit betroffenen Akteuren führen zu können und positive Ergebnisse möglichst für beide Seiten zu erzielen.
Angesprochen sind vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Maßnahmenträgern im Gewässerschutz, Berater zur Umsetzung von WRRL-Maßnahmen, aus haupt- und ehrenamtlichem Natur-/Gewässerschutz, die die Kommunikation mit verschiedenen Akteursgruppen verbessern möchten.

Programmflyer mit Anmeldebogen

Online-Anmeldung

Ansprechpartnerin

Eva Pier
eva.piernua.nrwde
02361-305-3316