Veranstaltungshinweise der NUA:

Mauersegler in der Planungspraxis - 16. Februar 2018 in Recklinghausen

Jeder kennt die lauten Rufe der Mauersegler im Sommer, wenn sie in kleinen Trupps durch Häuserschluchten nach Insekten jagen oder hoch am Himmel kaum noch zu erkennen sind. Doch die Bestandszahlen der Art sind in den letzten Jahren vielerorts zurückgegangen.

Hauptursache hierfür sind verstärkte Bau- und Sanierungsmaßnahmen, insbesondere die energetische Gebäudesanierung, und damit der Wegfall von Nistplätzen. In diesem Praxisseminar werden die neuesten Erkenntnisse zur Biologie und zum Zugverhalten der Langstreckenzieher präsentiert.

Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf Praxisbeispielen aus der Planung.

  • Wie gehe ich um mit Mauerseglervorkommen bei Genehmigungsverfahren?
  • Wie klappt die Umsiedlung oder Wiederansiedlung in Ersatznistkästen?
  • Welche Schutzmaßnahmen haben sich bewährt?
  • Wie reagieren Mieterinnen und Mieter?

Hierzu berichten Fachleute aus Behörden, Naturschutz und Haus-Eigentümerinnen und Eigentümer.
Das Seminar richtet die NUA gemeinsam mit der Biologischen Station Östliches Ruhrgebiet und der Vogelschutzwarte im LANUV NRW aus.

Programmflyer

Anmeldung