Veranstaltungshinweise der NUA:

Multicodierte Flächen - Öffnung des Schulgeländes in den Stadtteil

Vielfältige Nutzungen und ökologische Funktionen verbinden sich mit den Schulgeländen als öffentliche Flächen. Sie sind damit ein wichtiges Element der grünen Infrastruktur in den Kommunen. Diskussionen und erforderliche Maßnahmen zu Klimawandel, Nachhaltigkeit und Umweltgerechtigkeit rücken die Schulgelände als Potentiale zunehmend in den Focus. Es entstehen neue Chancen und Ansätze für Umgestaltungen der Gelände oder Vernetzungen und Kooperationen im Stadtteil.
Die Veranstaltung setzt diese zunächst abstrakt wirkenden Ansätze am konkreten Beispiel in praktische, übertragbare Ideen und Bausteine der Inklusion und Integration um: Angefangen von der Regenwasserabkopplung bis zum generationenübergreifenden<wbr /> Bewegungsangebot, vom Berufsnetzwerk im Stadtteil bis zur Garten-Patenschaft.

Programmflyer

Online-Anmeldung