Veranstaltungshinweise der NUA:

Schulwandern – Kleine Tierwelt am Wegesrand erforschen - Seminar mit Exkursion am 5. Oktober 2017 in Arnsberg

Schulwanderungen erfreuen sich in Zeiten des Ganztags einer steigenden Beliebtheit. Diese Tatsache kann man sich auch bei der Vermittlung von Artenkenntnissen in der Grundschule und der Sekundarstufe I zu Nutze machen. Aber wie gestaltet man eine abwechslungsreiche Schulwanderung, bei der sich biologisches Fachwissen, Erlebnisaspekte und Probleme der Nachhaltigkeit sinnvoll abwechseln – und wie bereitet man eine solche Wanderung vor und nach?
Der Workshop gibt Hinweise zur Vor- und Nachbereitung von Schulwanderungen und beleuchtet unterschiedlichste Aspekte rund um das Thema „Artenvielfalt am Wegesrand“. Untersucht werden neben
Würmern, Asseln, Schnecken, Spinnen und Co. auch Kleinstlebewesen aus dem Fließgewässer.

 

Programm & Anmeldung

Programmflyer

Anmeldeformular (Fax, postalisch)

 

Onlineanmeldung