Veranstaltungshinweise der NUA:

Lebendige Gewässer erst 2027? - Neue Impulse braucht das Land! - 3. Naturschutztage am Rhein am 15.-16.09.2017 in Köln

Auch fast 17 Jahre nach Inkrafttreten der WRRL herrschen noch gravierende Vollzugsdefizite. Mehr als 90 % der insgesamt 14.000 km zu bewertenden Fließgewässer in NRW und 40% der Grundwasserkörper sind weit vom geforderten „guten ökologischen bzw. guten chem. Zustand“ entfernt. Diese Veranstaltung soll Fehlentwicklungen im praktischen Vollzug, auf der politischen, der rechtlichen Ebene und im stofflichen Bereich aufzeigen. Wo stehen wir mit Bewirtschaftungsplänen und Maßnahmenprogrammen, wie wirkt sich das novellierte Landeswassergesetz aus? Was ist von der neu gewählten Landesregierung zu erwarten? Von dieser Veranstaltung sollen Impulse für neuen Schwung in der Gewässerschutzpolitik ausgehen. Im Anschluss an die Tagung wird noch eine Exkursion angeboten.

 

Datum
15. - 16. September 2017

Veranstaltungsort
Jugendherberge Köln-Riehl

Programm

Programmflyer

Anmeldung

Anmeldeformular (postalisch, per Fax)

Onlineanmeldung