Presseinfo

Schule der Zukunft: Neustart des Kampagnenzeitraums 2016-2020

Staffelstabübergabe an das Team der Kampagne durch Schulministerin Sylvia Löhrmann und Umweltminister Johannes Remmel. Foto: Wengelinski, NUA

Im Rahmen der Auszeichnungsfeier am 25.11.2016 im Münster fand der offizielle Neustart der Kampagne "Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit" für den Kampagnenzeitraum 2016-2020 durch Schulministerin Sylvia Löhrmann und Umweltminister Johannes Remmel statt. Mit einer symbolischen Staffelstabübergabe wurde die Landeskoordination und das Team der Regionalkoordinatoren damit beauftragt, die Schulen in NRW weiterhin durch Angebote dabei zu unterstützen, den umfassenden Charakter der BNE stärker in der schulischen Arbeit zu verankern. Der Anmeldezeitraum für die neue Kampagnenphase läuft vom 01.04.-30.09.2016.

Die wesentliche Neuerung in der zukünftigen Ausgestaltung der Kampagne bezieht sich auf die stärkere regionale Ausrichtung der Kampagne und eine damit verbesserte Unterstützung von Schulen im BNE-Prozess. Als neue Angebote für die teilnehmenden Schulen werden im Rahmen des Jahresprogrammes der NUA regional in den Regierungsbezirken BNE-Module zu den verschiedenen Themenfeldern einer BNE angeboten werden. Bei den Modulen werden – ausgehend von dem jeweiligen thematischen Schwerpunkt - auch Grundlagen einer BNE, Anknüpfungspunkte für BNE und den kompetenzorientierten Unterricht im eigenen Fach, Unterstützung einer Entwicklung „Vom Projekt zum Profil“, Tipps zur Motivation von Kolleginnen und Kollegen, Kontaktinformationen zu geeigneten Partnerinnen und Partnern sowie Tipps zur Netzwerkbildung vermittelt. Im Jahr 2016 erwarten Sie die Themenfelder „Grundlagen der BNE“, „Klima & Energie“ sowie „Konsum & Globales“.

Neben den BNE-Modulen werden auch die bewährten Schülerakademien zu den Themen Klimaschutz, Medien, BNE-Scouts, Globales Lernen, Ernährung und Finanzkompetenz pro Jahr jeweils in einem Regierungsbezirk im Wechsel der Themen durchgeführt.

Bei der Planung und Durchführung dieser Veranstaltungen werden Partner stark einbezogen und gebeten, Teilaufgaben zu übernehmen. Sollten Sie als Partner bei einem der drei Module oder den Schülerakademien Workshops anbieten wollen, können Sie sich gerne an das, passend zum Neustart erweiterte Team der Regionalkoordinatoren wenden. Die Termine der Module und Schülerakademien finden Sie bereits hier.

Ab Januar 2016 finden in allen Regierungsbezirken Anwerbeveranstaltungen mit detaillierten Informationen zur Ausgestaltung der neuen Kampagnenphase statt. Bereits feststehende Termine finden Sie fortlaufend aktualisiert auf unsere Homepage unter „regionale Veranstaltungen“.

Presseinformation von Schulministerium und Umweltministerium

 

Ansprechperson

Name
Funktion
Kontakt
Foto
Bernd Stracke
Journalist und Politikwissenschaftler
Stellvertretender Leiter, Klimaschutz, Stadt der Zukunft, Pressearbeit,
Projekt „NRW wird leiser
Bernd Stracke