Aktuelles

Mittwoch, 26. November 2014

Wald und Wildnis - Perspektiven einer nachhaltigen Waldwirtschaft - Tagung vom 23.-25. Januar in der evangelischen Akademie Villigst, Schwerte

Auf dem Bild sind viele umgeworfenen Bäume zu erkennen, die nach einem Sturm im Wald liegen bleiben.

Bei der dreitägigen Traditionsveranstaltung sprechen ExpertInnen und TeilnehmerInnen über die Zukunftsthemen der Waldwirtschaft. Wald und Wildnis- das Bild in Medien über die Attraktivität von Wildnisgebieten klingt faszinierend. Was steckt hinter dieser Diskussion? Ist der sich selbst überlassene...weiterlesen…

Montag, 24. November 2014

Ab in die Tonne!? Von der Verschwendung und Wertschätzung von Lebensmitteln in der Schule am 10. Februar 2015 in Recklinghausen

Ab in die Tonne!? Von der Verschwendung und Wertschätzung von Lebensmitteln in der Schule am 10. Februar 2015 in Recklinghausen

Durchschnittlich werfen Verbraucher 80 kg Lebensmittelpro Jahr in einem Wert von 300 Euro in den Müll. Lebensmittelverschwendung findet nicht nur im Privathaushaltstatt, sondern auch in der Schule. In derSchulmensa müssen regelmäßig Lebensmittel entsorgtwerden. Einerseits handelt es sich um...weiterlesen…

Freitag, 21. November 2014

Neues Bildungsprogramm 2015 der NUA online verfügbar

Titelseite des NUA-Bildungsprogrammes 2015

Im Jahr 2015 feiert die NUA ihren 30-jährigen Geburtstag! Das soll mit einem großen Fest und einem Jubiläumsprogramm, zusammen mit allen Partnern, gefeiert werden. Das vorliegende Programm mit seinen mehr als 250 Veranstaltungsangeboten bringt die langjährige erfolgreiche Kooperation mit den vielen...weiterlesen…

Mittwoch, 19. November 2014

Gewässerschutz braucht Akzeptanz! - Tagung am 16. Januar 2015

Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit im Gewässerschutz braucht einen breiten Ansatz (Grafik: E.Pier, NUA)

Die Renaturierung von Fließgewässern ist seit vielen Jahren wichtiges Ziel in der Wasserwirtschaft. Um an Gewässern wieder mehr Naturnähe und Dynamik zuzulassen, sind teilweise aufwändige Umgestaltungsmaßnahmen notwendig. Bäche und Flüssen muss dabei wieder mehr Raum für Überflutungen gegeben...weiterlesen…

Mittwoch, 12. November 2014

WDR berichtet über Idee eines „Ela-Erlebniswaldes“ an der NUA in Recklinghausen

Vom Orkan Ela umgeworfene Buchen und Eichen im Wald an der Siemensstraße in Recklinghausen. Foto: A. Niemeyer-Lüllwitz

Mit einem Filmbeitrag in der Aktuellen Stunde (Fenster Dortmund) hat der WDR über die Idee eines „Ela-Erlebniswaldes“ in Recklinghausen berichtet.  Der 4,5 ha große Wald an der Siemensstraße,  der durch den Orkan Ela am 9. Juni weitgehend umgeworfen wurde, soll sich in Teilen ohne...weiterlesen…

Freitag, 07. November 2014

Neuerscheinung: Beratungsmappe "Natur rund um den Kindergarten"

Vorstellung der neuen Broschüre „Natur rund um den Kindergarten“ mit (v. l.): Peter Engelmann vom Vorstand des Fördervereins der Station Natur und Umwelt, Georg Tenger von der Biologischen Station Recklinghausen, Gordis Klaudat von der Dr. Gustav Bauckloh Stiftung, NUA-Leiter Adalbert Niemeyer-Lüllwitz und Stiftungspräsident Harry Kurt Voigtsberger (Foto: Bernd Hegert/ NRW-Stiftung).

Wuppertal, 06.11.2014. Die neue Beratungsmappe „Natur rund um den Kinder-Garten“ haben heute (6. November 2014) der Leiter der Natur-und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) Adalbert Niemeyer-Lüllwitz, Harry K. Voigtsberger, Präsident der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege und Georg...weiterlesen…

Dienstag, 21. Oktober 2014

Wege in der Landschaft - NUA und LANUV Fachtagung diskutiert wie Feld- und Wegraine erhalten werden können

"Wo sind sie hin? - die blütenreichen Feld- und Wegraine" fragt man sich angesichts solcher Bilder. Doch auf der Exkursion entdeckten die Teilnehmerinne nund Teilnehmer noch verschiedene artenreiche Raine. (Foto: A. Heyermann)

-neue Vorträge online- Am 28. und 29. August 2014 kamen rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus NRW in Lengerich zusammen, um von ihren Erfahrungen bei der Pflege und dem Erhalt von Feld- und Wegrainen zu berichten. Feld- und Wegraine sind schützenswerte, äußerst artenreiche und vielfältige...weiterlesen…

Montag, 29. September 2014

NUA-Seminar "Menschengerechte Stadt" am 26. November in Recklinghausen

NUA-Seminar "Menschengerechte Stadt" am 26. November in Recklinghausen

Seit mehreren Jahrzehnten werden die Folgen einer einseitigen Stadt- und Verkehrsplanung, die eine „Autogerechte Stadt“ im Blick hatte, nicht nur von Umweltschützern angeprangert. Die Verkehrsentwicklung in unseren Städten verursacht nach wie vor erheblichen Schadstoffausstoß mit gesundheitlichen...weiterlesen…

Montag, 29. September 2014

4. Schülerakademie Klimaschutz am 3. Dezember 2014 in Recklinghausen

4. Schülerakademie Klimaschutz am 3. Dezember 2014 in Recklinghausen

Unter dem Motto „Klimaschutz schafft Zukunft – gestalte deine und unsere Zukunft jetzt!“ können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 eine ganze Menge über den Klimawandel erfahren und Handlungmöglichkeiten zum Thema Klimaschutz praktisch ausprobieren. Vormittags stehen eine...weiterlesen…

Mittwoch, 03. September 2014

Gutachten des LANUV bestätigt: Nationalpark Senne ist möglich

Wandergruppe in der Senne. Foto: von Voitenberg

Ein aktualisiertes Gutachten bestätigt, dass die Bundesflächen im Truppenübungsplatz Senne die Voraussetzungen zur Ausweisung eines zweiten Nationalparks in Nordrhein-Westfalen erfüllen. Das hat NRW-Umweltminister Johannes Remmel bei der Vorstellung des Gutachtens bekannt gegeben. Erarbeitet...weiterlesen…